Eiswelt in Karls Erlebnis-Dorf

Lassen Sie sich in eine beeindruckende Eiswelt entführen! Tolle Lichteffekte und stimmungs­volle Musik begleiten Sie durch Europas größte Eisskulpturen-Ausstellung.
Der Clou: Karls Eiswelt ist ein frostiges Erlebnis für eher warme Wintertage und die nötige Abkühlung, wenn der Sommer heiß wird – denn das "Eiswerk" erwartet Sie bis Ende Oktober 2017...
Eiszeit auf Karls Erlebnis-Dorf nahe RostockErdbeerlimes an der Eisbar in Karls Eiszeit
Beim Bau der Eisskulpturen verwenden die Künstler zum größten Teil kristallklare Eisblöcke, die in einem aufwendigen Verfahren hergestellt werden. Damit sich keine Luftblasen bilden, wird das Eis beim Gefrieren ständig in Bewegung gehalten. Diese Prozedur dauert vier bis fünf Tage, ein Eisblock wiegt ca. 130 Kilogramm.
Eiswelt 2016/17: Moby Dick

Das Thema 2016/2017: "Moby Dick" – 17.12.2016 bis 29.10.2017

Unter dem Titel "Moby Dick" startete Mitte Dezember 2016 die inzwischen 14. Eiswelt in Karls Erlebnis-Dorf.
2 000 Quadratmeter und minus 10 Grad: Kleine und große Besucher entdecken eine spannende Winterwelt, die es in dieser Form in Karls Erlebnis Dorf noch nicht gegeben hat! Elf eisige Stationen stellen die Geschichte von Moby Dick nach und entführen Sie in die fast vergessene Vergangenheit...
Die Reise beginnt im 19. Jahrhundert in New Bedford – dem Mekka des Walfangs. Hier lebt der junge Ismael, der davon träumt, die weite See zu erobern. Er heuert auf dem Walfänger Pequod an und trifft auf Ahab – den entschlossenen Captain, der den weißen Pottwal Moby Dick jagen möchte.
Eiswelt 2016/17: Moby Dick
Da! Der gewaltige Meeressäuger taucht auf und bringt die gesamte Besatzung mit seiner imposanten Erscheinung zum Staunen. Ob Ismael die gefährliche Begegnung mit dem Wal überlebt?
Besuchen Sie die einzigartige Ausstellung und erleben Sie, wie Moby Dick sich gegen die Besatzung zur Wehr setzt! Die jüngsten Gäste haben die Gelegenheit, vom Rücken des lebensgroßen Wals eine witzige Rutschpartie zu unternehmen. Im Inneren des Wals erwartet Sie außerdem eine kurzweilige Tour durch die Anatomie des Meeressäugers.
Bis Oktober 2017 wird die Geschichte des Moby Dick in Karls Erlebnis Dorf gezeigt – zum ersten Mal ist sie zu 90 Prozent aus Schnee und nur 10 Prozent aus Eis gefertigt.
Eiswelt 2016/17: Moby DickEiswelt 2016/17: Moby Dick

Für Kufenkönige und Eisprinzessinnen

Parallel zur Ausstellung erwartete Sie bis Ende Februar in Friedas Hof-Küche eine großzügige Eislaufbahn zu witzigem Laufvergnügen. – Die perfekte Gelegenheit, schon mal für den bevorstehenden Winterurlaub ein paar Übungsrunden zu drehen...
Eisbären als Fahrhilfe auf Karls Indoor Schlittschuhbahn
Eine Eisbar bietet jede Menge coole Getränke an und für besonders viel Freude sorgt die neue Eintrittskarte: Wer einmal Eintritt gezahlt hat, hat automatisch eine Dauerkarte erworben und kann bis zum Ende der Saison so oft kommen, wie er möchte!

Öffnungszeiten:

Karls 14. Eiswelt
17.12.2016 bis 29.10.2017
Täglich 09:00 bis 19:00 Uhr (Einlass bis 30 Minuten vor Schließung)


Adresse
Karls Erlebnis-Dorf
Purkshof 2, 18182 Rövershagen
Tel. 038202 4050

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen