Suche Fanclub

Freilichtausstellung Traditionsschiff- und Schifffahrtsmuseum
Betonschiff CAPELLA

Das Betonschiff CAPELLA ist Teil der Freiluft­ausstellung am Traditions­schiff. Es gehört zur „Flotte“ des Rostocker Schiffbau- und Schifffahrts­museums.

Während des Ersten und des Zweiten Welt­krieges wurde der Beton­schiffbau durch den kriegs­bedingten Stahlmangel im großen Umfang betrieben. Immerhin konnte so der Stahl­verbrauch enorm verringert werden. In Schalen­bauweise wurden die Rümpfe kieloben hergestellt und beim Fluten der Baugrube aufgerichtet. Eine andere Werft übernahm dann die Endausrüstung.

Betonschiff CAPELLA in der Hansestadt RostockBetonschiff CAPELLA in der Hansestadt Rostock

Im Rahmen der „Transportflotte Speer“ wurden im Zweiten Weltkrieg mehr als 50 Fracht­motorschiffe gebaut. Dazu gehört das Betonschiff CAPELLA des Typs Seeleichter Wiking Motor. Es war 1944 als Rohbau fertiggestellt, wurde jedoch nicht mehr ausgerüstet.

In den Folgejahren als Lagerkahn im Rostocker Hafen genutzt, diente die CAPELLA zuletzt dem VEB Bagger-, Bugsier- und Bergungs­reederei als Lagerleichter. Seit 1988 befindet sich die CAPELLA im Besitz der Städtischen Museen der Hansestadt Rostock. Sie wurde in den Jahren 1992 bis 1994 restauriert und liegt jetzt fest vertäut am Warnowufer in Schmarl.


Technische Daten

Baujahr: 1943/44
Bauort/Werft: Ostswine
Schalenbau KG
Dyckerhoff & Widmann KG
Typ: Seeleichter Wiking Motor
Breite über alles: 7,00 m
Seitenhöhe: 3,40 m
Tiefgang max: 2,87 m
Tragfähigkeit: 337 tdw
Verdrängung: 627 m³
Vorgesehene Maschinenanlage: 2 Dieselmotoren (250-300 PS)
2 Festpropeller
Vorgesehene Ruderanlage: mechanisches Zweiflächenruder
Schiffskörper: stahlbewehrter Leichtbeton

Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum
Traditionsschiff Typ „Frieden“

In unmittelbarer Nähe zur CAPELLA erwartet das Schiffbau- und Schifffahrts­museum kleine und große Besucher zu einem spannenden Besuch: Hier erfahren Sie jede Menge Wissens­wertes über die Entwicklung des Schiffbaus und das frühere Leben und Arbeiten an Bord der „Dresden“.

mehr Infos...


IGA Park

Das Betonschiff CAPELLA liegt am Rande des IGA Parks – die grüne Oase erwartet Sie und Ihre Familie mit gepflegten Wegen, Wiesen und Blumen­rabatten, Spiel­plätzen, Miniaturwelt, sportlichen Angeboten und mehr. Ein Spaziergang vor oder nach dem Museums­besuch lohnt sich in jedem Fall!

mehr Infos...


Öffnungszeiten:

Das Gelände ist zugänglich:
September und Oktober Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
November bis März Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr
April bis Juni Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Juli und August Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

Anschrift/Kontakt

Betonschiff CAPELLA
Schmarl-Dorf 40
18106 Rostock

0381 12831364

Auf Karte anzeigen

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)

Urlaubs-Angebote

33 aktuelle Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee. jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanshop

Shirts, Hoodies, Tassen, Basecaps, Taschen und mehr mit coolen und witzigen Ostsee­Designs jetzt shoppen ... zum Shop Shirt Hoodies

Ostsee Yachtcharter

Chartern Sie hier Ihre Urlaubsyacht! jetzt chartern ...

Stellenangebote

Sie möchten an der Ostsee wohnen und suchen einen Job? jetzt finden ...

Wetterwarnung!

Wetterwarnung Es liegen Warnungen für die folgenden Gebiete vor:
Insel Usedom, Wismar, Greifswald, Wolgast, Insel Rügen, Fischland/Darß/Zingst, Rostock, Stralsund , Fehmarn zu den Warnungen

Hintergrundbilder

Holen Sie sich die Ostsee auf Ihren Monitor! jetzt auswählen ...

Ostsee-Fanclub

Lesezeichen, Angebots­benachrichtungen,
Seewetter­berichte, Wetter­warnungen, u.v.m. jetzt anmelden ...

Newsletter

Neuigkeiten von der Ostsee erhalten Sie mit unserem Newsletter! jetzt anmelden ...
Zuklappen