Heiligen-Geist-Hospital

Der Reichtum und die Frömmigkeit der Bürger in der mittelalterlichen Handelsmetropole Lübeck führten nicht nur zur Errichtung von fünf großen Kirchen und zur Gründung von Klöstern. Die Lübecker Kaufleute schufen auch eine große Anzahl wohltätiger Ein­richtungen. An ihrer Spitze steht das von reichen Bürgern gestiftete Heiligen-Geist-Hospital, das 1286 vollendet wurde.
Heiligen-Geist-Hospital in der Hansestadt LübeckHeiligen-Geist-Hospital in der Hansestadt Lübeck
Das Hospital ist eine der ältesten Sozialeinrichtungen Europas. Es ist gleichzeitig eines der bedeutendsten Monumentalbauwerke des Mittelalters überhaupt.

Das Hospital konnte 100 kranke Menschen aufnehmen, spätere Erweiterungen erhöhten diese Zahl. Zunächst wurde es für die Krankenpflege, danach als Altenheim genutzt. Die oben offenen, hölzernen Kammern in der großen Halle, dem Langhaus, wurden erst im frühen 19. Jahrhundert eingebaut. Dabei behielt man die Anordnung der vormals in vier Reihen freistehenden Betten bei. Die 170 Plätze des Altenheims waren stets begehrt. Auch die letzten Bewohner verließen 1970 ihre Kammern, in Lübeck "Kabäusterchen" genannt, nur widerstrebend.

Mit finanzieller Unterstützung von Land und Bund wurde in den Jahren 1973 bis 1976 im Heiligen-Geist-Hospital für rund 7,67 Millionen Mark ein modernes Altenheim mit 85 Betten in 81 Ein- und Zweibettzimmern eingerichtet und damit die ursprüngliche Nutzung des Bauwerks aus dem 13. Jahrhundert weitergeführt. Daneben wurde eine Alten­tagesstätte geschaffen.

In der Vorhalle sind gotische Fresken zu bewundern, die Kammern des Langhauses und die Kirchenhalle werden heute regelmäßig für den beliebten Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt und für Einzelveranstaltungen genutzt.


Öffnungszeiten:

Sommerzeit 10:00 bis 17:00 Uhr (montags geschlossen)
Winterzeit 10:00 bis 16:00 Uhr (montags geschlossen)

Kontakt

Heiligen-Geist-Hospital Lübeck
Koberg 11
23552 Lübeck

Veranstaltungstermine

15.09.2017
16.09.2017
Berge versetzen -
Tanztheater von Ulla Benninghoven
In der stimmungsvollen historischen Kirchenhalle des Heiligen-Geist-Hospitals entstehen Bilder voller Spannung, Freude, Gewalt, Hoffnung und Liebe. Zarte und leise Szenen stehen im Kontrast zu energiegeladenen und mitreißenden Momenten.
Zeit:20:30 bis 22:00 Uhr
22.09.2017
23.09.2017
Berge versetzen -
Tanztheater von Ulla Benninghoven
In der stimmungsvollen historischen Kirchenhalle des Heiligen-Geist-Hospitals entstehen Bilder voller Spannung, Freude, Gewalt, Hoffnung und Liebe. Zarte und leise Szenen stehen im Kontrast zu energiegeladenen und mitreißenden Momenten.
Zeit:20:30 bis 22:00 Uhr
29.09.2017 Berge versetzen -
Tanztheater von Ulla Benninghoven
In der stimmungsvollen historischen Kirchenhalle des Heiligen-Geist-Hospitals entstehen Bilder voller Spannung, Freude, Gewalt, Hoffnung und Liebe. Zarte und leise Szenen stehen im Kontrast zu energiegeladenen und mitreißenden Momenten.
Zeit:20:30 bis 22:00 Uhr
01.10.2017 Berge versetzen -
Tanztheater von Ulla Benninghoven
In der stimmungsvollen historischen Kirchenhalle des Heiligen-Geist-Hospitals entstehen Bilder voller Spannung, Freude, Gewalt, Hoffnung und Liebe. Zarte und leise Szenen stehen im Kontrast zu energiegeladenen und mitreißenden Momenten.
Zeit:19:30 bis 21:00 Uhr

Weitere Termine finden Sie auf unserer Seite "Veranstaltungen"!

nach oben


Zuklappen