NOK-Romantika

Werden auch Sie ein Teil der längsten Lichterkette der Welt!

Am 02. September 2017 get es in Schleswig-Holsteins Landes­hauptstadt wieder so richtig romantisch zu! Denn dann findet am Nord-Ostsee-Kanal zum inzwischen elften Mal die "NOK-Romantika" statt. Rund 30 000 Menschen werden auf der Strecke zwischen Kiel und Bruns­büttel in verschiedenen Orten den Abend­himmel zur gleichen Zeit zum Leuchten bringen!
NOK-Romantika in KielNOK-Romantika

Doch bevor es soweit ist, wird ab dem frühen Nach­mittag in Kiel an vielen Abschnitten des Nord-Ostsee-Kanals ein farben­frohes Volks­fest gefeiert. Wie im vergangenen Jahr präsentieren sich zahlreiche Unter­nehmen, Vereine und Verbände und sorgen bei Groß und Klein für viel Spaß und Action!

Bei einsetzender Dämmerung genießen Besucher der vielen Veranstaltungs­orte entlang des Kanals einen atem­beraubenden Blick auf die "NOK-Romantika": Von Kiel-Holtenau bis nach Suchsdorf sollen auch in diesem Jahr wieder zahl­reiche Fackel­träger entlang des Nord-Ostsee-Kanals das Wasser, den Himmel und die Gemüter erstrahlen lassen! Deshalb sind alle Kieler und Besucher dazu auf­gerufen, sich an der Aktion zu beteiligen! Bringen Sie Ihre Freunde, Familie oder Arbeits­kollegen mit, denken Sie an die Picknick­decke und ein paar Snacks und machen Sie sich auf den Weg zum Nord-Ostsee-Kanal!
NOK-Romantika in KielNOK-Romantika
Wer eine ganz besondere Perspektive auf das Spektakel gewinnen möchte, kann auch an einer romantischen Lichter­fahrt mit der "Wappen von Boizenburg" oder anderen Fahrgast­schiffen teil­nehmen.

Termin:

11. NOK-Romantika am 02. September 2017

Das Lichterfest startet ab ca. 19:00 Uhr mit Beginn der Dämmerung. Jeder sollte eine Fackel, Laterne oder Taschenlampe mitbringen. Den Höhepunkt des Fests erleben Sie gegen 21:00 Uhr, wenn das traditionelle akustische Signal von den Besuchern gleichzeitig abgegeben wird: Machen Sie doch einfach mit und bringen Sie Tröten, Rasseln und Trillerpfeifen mit an den Kanal!
Mitfahrten auf vielen Fahrgastschiffen möglich - erleben Sie die vielen Lichter an den Kanalufern vom Wasser aus!

Programm 2017 an Land
"SCHLEUSENMEILE BRUNSBÜTTEL" (Nordseite) mit
- einem Fest für die ganze Familie
- Fackelverkauf der Jugendfeuerwehr
- kulinarischem Angebot der Gastronomen vor Ort
- Zauberer Kopernikus sorgt für Unterhaltung bei den kleinen Gästen
- Livemusik mit "Havariegefahr" und Sandra Willersen
Promenade und Gustav-Meyer-Platz (Nordseite), ab 18:00 Uhr

Kiel-Wik (Südseite)
- Maritimes Lichterfest im Maschinenmuseum
- Wasserspiele am Mini-Kiel-Kanal
- Historische Dynamomaschinen und Scheinwerfer in Aktion
- Fackelverkauf

Lichterfeste entlang des Kanals auf der Nordseite in
Kudensee, Buchholz, Burg, Fähranleger Hochdonn, Fähranleger Hohenhörn, Kanalkilometer 24,5 (Campingplatz Hohenhörn), Fischerhütte/Offenbüttel, Nübbel, Rendsburg (Café Restaurant Brückenterrassen), Sehestedt, Gut Warleberg, Groß Nordsee, Kiel-Holtenau, Hafenwirtschaft, Schiffercafé am Tiessenkai

Lichterfeste entlang des Kanals auf der Südseite in
Brunsbüttel (Strandbar Copacanala), Kudensee (Pionieranleger), Bornholt, Fischerhütte, Oldenbüttel, Schachtholm, Schülp, Westerrönfeld, Schacht-Audorf, Brauer‘s Aalkate Rade, Kleinkönigsförde, Kiel-Wik


Lichterfeste größtenteils ab 18:00 Uhr, mit verschiedenen Programmpunkten, für das leibliche Wohl ist gesorgt, teilweise Grillen und Stockbrotbacken in der Feuerschale für Kinder

nach oben


Zuklappen