Naturerlebniswelt Heringsdorf

Exponat der Naturerlebniswelt

Die Exponate der fantastischen Naturer­lebniswelt sind von Heringsdorf nach Trassenheide gezogen und haben einen Platz in den Räumlichkeiten der Schmetterlings­farm gefunden.

Lesen Sie mehr auf der Seite Schmetterlingsfarm in Trassenheide.

Ein besonderes Augenmerk legte die Natur­erlebnis­welt auf Gesteins­formationen, Fossilien, Fische und Insekten. Die „Highlights“ dieser einmaligen Exposition waren zweifels­ohne eine riesige Amethysten­druse mit einem Gewicht von fünf Tonnen sowie die vermutlich weltweit einzige begehbare Edelstein­höhle, die in zwei­monatiger Bauzeit aus tausenden Amethysten entstanden ist.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)