Riesenrutsche in Göhren

2010 stand sie das erste Mal am Strand von Göhren auf der Insel Rügen – die weltgrößte TÜV-geprüfte Riesenrutsche: beeindruckende elf Meter hoch und stolze 60 Meter lang. Mittels zweier starker Gebläse wird sie kontinuierlich mit Luft versorgt.
Riesenrutsche in Göhren Insel RügenRiesenrutsche in Göhren Insel Rügen
Egal ob Kind oder rüstiger Rentner – wer einmal gerutscht ist, will es immer wieder tun! Mitte Juni wird sie aufgebaut und erwartet – je nach Wetterlage – bis etwa Mitte September täglich ihre Gäste. Wetterbedingt kann es auch mal eine Pause geben.
Riesenrutsche in Göhren Insel RügenRiesenrutsche in Göhren Insel Rügen
Fleißige Helfer spülen Ihnen den Strandsand von den Füßen, bevor Sie die 30 Treppen­stufen erklimmen dürfen. Aus luftigen elf Metern Höhe sausen Sie dann auf einem dünnen Wasserfilm die lange Rutsche hinab. Durch das Luftbett im Inneren der Rutsche erleben Sie ein vollkommen neues Rutschgefühl, bei dem Sie auf der Bahn federn und hüpfen. Geschickte "Rutscher" können sogar im Auslauf surfen. Das Luftpolster der Rutsche macht sie zudem zu einem sicheren Strandvergnügen.
Riesenrutsche in Göhren Insel RügenRiesenrutsche in Göhren Insel Rügen
Probieren Sie es einfach einmal aus! Und für alle, die gar nicht wieder aufhören können, gibt's das Flatrate-Ticket für einen ganzen Tag. Manche Besucher haben schon bis zu 150 Rutscher an einem Tag geschafft, was einer zurückgelegten Wegstrecke von ca. neun Kilometern, einer Höhendifferenz von 1 200 Metern und 4 500 Treppenstufen entspricht. Da sind ein fester Po und stramme Waden vorprogrammiert.

Öffnungszeiten:

In Göhren ist die Rutschsaison 2016 beendet. Voraussichtlich ab Juni 2017 empfängt Sie die Riesenrutsche am Grömitzer Strand wieder zu ausgiebigem Rutschvergnügen.

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen