Konzerttournee

Im Rahmen seiner Konzertserie gastiert das Oberstufenorchester der Rudolf Steiner Schule Berlin am 30. Juni 2014 in Sassnitz.
Das Orchester besteht aus ca. 90 Schülerinnen und Schülern der Oberstufe (9.-12. Klasse).

Probenarbeit in Berlin Innerhalb des Schuljahres erarbeiten die Schüler das Konzertprogramm für die Sommertournee, das aus großen Werken der Musikliteratur, Filmmusik und zeitgenössischen Kompositionen besteht.

In den letzten Jahren präsentierten die Schüler ihr wechselndes Programm auf weit über 100 Konzerten in Schweden, Dänemark und in vielen deutschen Städten.

Die Rudolf Steiner Schule Berlin räumt dem Musik- und Kunstbereich und somit auch der Orchesterarbeit einen zentralen Stellenwert im Lehrplan ein. Jeder Schüler soll nach Möglichkeit ohne jeglichen Leistungsdruck ein Instrument erlernen, um an der Orchesterarbeit, die bereits ab der 2. Klasse beginnt, teilnehmen zu können. Daraus sind Musiktalente von hohem Rang hervorgegangen.

Das Orchester wird von Musiklehrern der Rudolf Steiner Schule Berlin in Zusammenarbeit mit Dozenten der Freien Musikschule Berlin betreut.
Station der Orchestertournee in SassnitzAbschlusskonzert in der Auenkirche, Berlin
2014 wird Ihnen das Oberstufenorchester der Rudolf Steiner Schule Berlin in Sassnitz auf Rügen, Travemünde, Grömitz und weiteren Orten mit jugendlicher Begeisterungsfähigkeit schöne Momente bereiten. Freuen Sie sich auf sinfonische Klänge aus der ganzen Welt und lassen sich verzaubern von zarten Nuancen und kraftvollen Höhepunkten! Das Orchester freut sich auf Sie!

Konzert in Sassnitz:

30. Juni 2014 um 19:30 Uhr im Glasbahnhof im Sassnitzer Stadthafen

Das Konzertprogramm dieser Tournee beinhaltet

  • die Ouvertüre "Polonia" von Richard Wagner
  • das Konzert für Flöte und Orchester von Carl Reinecke (Martha Jurowski - Flöte)
  • "Kol Nidrei" für Cello und Orchester von Max Bruch (Eden Lonesdale - Cello)
  • die "Plowetzer Tänze" aus der Oper "Fürst Igor" von Alexander Borodin
  • Werke von Benjamin Britten und Max Bruch
  • Musical- und Filmmelodien (Evita u. a.)

nach oben


Zuklappen