Mönchguter Museen

Mönchguter Museen Mönchgut, der ehemalige kleine Klosterstaat, war für eine lange Zeit völlig von den Rüganern abgeschottet. Es bildete sich eine eigenständige Kulturlandschaft heraus, die Ihnen in den Mönchguter Museen vorgestellt wird.

Geschichte anschaulich erleben! Die Mönchguter Museen im Ostseebad Göhren laden regelmäßig zu verschiedenen Festen mit regionaltypischen Bräuchen, Tänzen und Gerichten ein.

Aktionstage und Handwerks­vorführungen machen einen Museumsbesuch zu einem Erlebnis für Jung und Alt.

Achtung geschlossen: Ende Mai 2014 musste der Förderverein den Betrieb der Mönchguter Museen im Ostseebad Göhren aus finanziellen Gründen leider aufgeben.


Mönchguter Heimatmuseum

Mönchguter Heimatmuseum

Das Heimatmuseum befindet sich in einem rohrgedeckten Haus aus dem 19. Jahrhundert.
Tauchen Sie in die Geschichte der Insel Mönchgut und die Entwicklung des Fischer­dorfes Göhren zum beliebten Ostseeheilbad ein! Zahlreiche Ausstellungsstücke aus den Bereichen Hauswirtschaft und Seefahrt veran­schaulichen die Lebensweise der Mönchguter Fischerbauern.

mehr Infos...
Rookhus

Rookhus

Das kleine Hallenhaus aus dem 18. Jahrhundert gehört zu den ältesten Gebäuden Rügens.
In diesem Lehmfachwerkbau lebten Kleinbauern, Tagelöhner und Fischer auf engstem Raum mit ihrem Vieh und den Arbeitsgeräten. Das Museum dokumentiert die ärmliche Lebensweise dieser Bevölkerungsgruppe.

Das Rauchhaus mit seinem tief herabgezogenen Rohrdach besitzt keinen Schornstein - eine architektonische Besonderheit in Norddeutschland.

mehr Infos...
Museumsschiff "Luise"

Museumsschiff "Luise"

Das Plattbodenschiff "Luise" wurde 1906 auf einer niederländischen Werft gebaut und schipperte jahrelang auf der Nord- und Ostsee.

1982 zum Museumsschiff umgebaut, erzählt es nun vom bewegten Leben der Küstenschiffer und der Bedeutung der Küstenschifffahrt für die Bewohner der Insel Rügen.

mehr Infos...
Mönchguter Museumshof

Mönchguter Museumshof

Das älteste und zugleich größte Freilicht­museum Rügens entführt Sie mit seiner agrarhistorischen Ausstellung in den einstigen Arbeitsalltag der Mönchguter Fischerbauern und Landhandwerker. Zur denkmalgeschützten Hofanlage gehören mehrere für die Zeit um 1900 typische Gebäude sowie ein Kräuter- und Blumengarten.

mehr Infos...

nach oben


Zuklappen