Dorfkirche in Groß Zicker

Dorfkirche in Groß Zicker
Dorfkirche in Groß Zicker

Die Dorfkirche in Groß Zicker ist das älteste Gebäude auf Mönchgut und wurde 1360 errichtet. Der Innen­raum mit dem fünf­seitigen, kreuz­rippen­gewölbten Chor und dem flach­gedeckten Schiff hat bis heute im Wesentlichen seine ursprüngliche Gestalt behalten.

Zu den ältesten Ausstattungs­stücken gehören die Altar­mensa, der Sakraments­schrein und eine der Glocken. Letztere – übrigens eine der ältesten auf Rügen – trägt den im Mittel­alter üblichen Glocken­spruch: O rex glorie christe, veni cum pace. (Christus, König der Herrlichkeit, komme mit Frieden.)

Heiraten

Für Verliebte hat sich die Dorf­kirche in Groß Zicker in den letzten Jahren häufig in eine traum­hafte Hochzeits­location verwandelt. In ländlicher Ruhe und Ostsee­nähe bietet das historische Gebäude eine einzig­artige Kulisse für das einmalige Versprechen an den Menschen, der Ihnen am Nächsten steht. 70 Personen finden in der Dorfkirche Platz, um den schönsten Moment Ihres Lebens mit Ihnen zu teilen.

Informationen zur Trauung und Termin­vergabe erhalten Sie beim Evangelischen Pfarramt Groß Zicker:
Gemeindebüro der Kirchengemeinden Mönchgut-Sellin
Boddenstraße 21
18586 Groß Zicker


Öffnungszeiten

Gottesdienst

Juli und August sonntags 11:00 Uhr, sonst alle 2, im Winter alle 4 Wochen

Anschrift/Kontakt

Dorfkirche Groß Zicker
Boddenstraße 17E
18586 Groß Zicker

038308 8248

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)