Kitesurf-Trophy

Kitesurf-Trophy – 22. bis 24. August 2014 auf der Insel Fehmarn!

Saisonfinale der Deutschen Meisterschaftsserie im Kitesurfen

Gestartet wurde in den Disziplinen Race und Freestyle. Beim Race fuhren die Kitesurfer einen Dreiecks­parcours ab. Hierbei ging es vor allem um Schnelligkeit und die richtige Taktik.


ostsee-zimmervermittlung.de - Unterkunft für Ihren Urlaub an der Ostsee Über 20 000 Unterkünfte auf www.ostsee-zimmervermittlung.de


Im Freestyle dagegen kam es auf das akrobatische Geschick der Kiter an. Eine Jury bewertete bestimmte Tricks, Sprünge, Stil und den Gesamt­eindruck. Gewertet wurde getrennt nach Herren, Damen und Junioren (bis 19 Jahre). Bei der Trophy konnten Weltrang­listen­punkte gesammelt werden. Möglich wurde das durch die Anerkennung des Kiteboards als eigene Bootsklasse innerhalb des Welt­segler­verbandes „International Sailing Federation“ (ISAF) und die damit verbundene Einführung weltweit einheitlicher Regeln.

An Land sorgten Surf Simulator & Beach Soccer, Testival, Nutcase Froots, Nordsee­freaks Kicker Lounge, Fanatic SUP Center & Vew-Do Balance Boards für unterhaltsame Abwechslung.

Knapp 100 000 Zuschauer erlebten im Rahmen der Wettkampf­serie spannende Action auf dem Wasser und tolle Partys am Strand.


Info 2020: Zur Kitesurf-Trophy habe ich nichts weiter gefunden, dafür findet aber jährlich das Mercedes Benz SURF Festival auf Fehmarn statt, vlt. hat dieses die Kitesurf-Trophy-Veranstaltung abgelöst

Die Kitesurf-Trophy fand zuletzt 2014 auf Fehmarn statt. Ob und wann es dort eine Weiterführung/Wiederaufnahme gibt, ist uns nicht bekannt.

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)