Kinderspaß

Die Urlaubsinsel Fehmarn wurde schon mehrfach für ihre Kinder- und Familienfreundlich­keit ausgezeichnet. Kilometerlange, flache Sandstrände bieten jede Menge Platz zum Spielen, Toben, Sandburgenbauen, Schätze sammeln, Badengehen, Kleckerburgbauen... Ein Kinderunterhaltungsprogramm und eine Menge Superangebote sorgen für Spiel, Spaß und Spannung bei Kindern jeden Alters.
HochseilgartenBadeparadies Fehmare

Klettern

Wenn Ihre Kinder schon über 1,10 Meter groß sind, können sie sich im Klettern versuchen. Europas höchste künstliche Kletteranlage, "Silo Climbing", steht in Burgstaaken im Süden Fehmarns und hat Angebote für Anfänger und Fortgeschrittene. Die "Profis" können hier bis zu 40 Meter hoch klettern. (mehr Infos)

Der Hochseilgarten in Meeschendorf liegt ebenfalls im Süden der Insel. Hier kommen die größeren Kids auf ihre Kosten. Ihre Kinder müssen mindestens 14 Jahre alt und 1,55 Meter groß sein, um eine Klettertour unternehmen zu können. (mehr Infos)

Badespaß

In Burgtiefe wurde im Frühjahr 2009 das Badeparadies FehMare eröffnet. Hier können Sie mit der ganzen Familie bei jedem Wetter baden gehen, in der Brandungszone in die Wellen springen, im Erlebnisbecken mit den vielen interaktiven Wasserspielzeugen spielen oder auf der 70 Meter langen Familienrutsche um die Wette rutschen. Für die Kleinen gibt es einen separaten Kinderbereich auf der Empore. (mehr Infos)
Meereszentrum FehmarnBadespaß im Fehmare

Kleine und große Fische

Im Herzen der Insel Fehmarn, in Burg, ist viel zu sehen und zu erleben. Wenn das Wetter mal nicht an den Strand lockt, schauen Sie doch mal den Haien auf den Bauch! Das Meeres­zentrum Fehmarn in Burg gehört zu den größten Aquarienanlagen Europas. Bewundern Sie riesige Aquarien und den zehn Meter langen Acrylglastunnel durch das Riffbecken mit Haien, Rochen, Seepferdchen und vielen kleinen Fischen! (mehr Infos)

Südstrand

Neben dem beliebtesten Strand der Insel erwarten Sie am Südstrand eine kilometer­lange Promenade zum Spazieren, Rennen, Roller- oder Dreiradfahren.
Wenn das Wetter nicht zum Draußenspielen einlädt, haben Ihre Kleinen im Vitarium viel Spaß: Es gibt eine PIT-PAT-Anlage (Minigolf und Billard zu Billard mit Hindernissen verbunden) und einen Spielplatz mit Wippen, Schaukeln, einer Rutsche und Sand zum Sandburgenbauen. Die Plaza bietet auch Ruhezonen und gastronomische Einrichtungen.

Weitere Tipps

Details zum Silo Climbing, Hochseilgarten, FehMare, Meereszentrum und noch mehr Tipps sehen Sie auf unseren Seiten "Sport und Freizeit" bzw. "Sehenswertes".

nach oben


Zuklappen