Zoo Arche Noah

Starten Sie zu einer interessanten Weltreise und lernen Sie Tiere aus Australien, Asien, Südamerika, Europa und Afrika kennen!
Am Ortsrand von Grömitz präsentiert Schleswig-Holsteins größter Zoo etwa 500 Tiere aus aller Herren Länder.

Kragenbär Ben In den 70er-Jahren von der Familie Wilhelm in Eigeninitiative gegründet, besaß die drei Hektar große Anlage viele Tierarten, die zunächst in nüchternen Käfigen und Gehegen lebten.

Längst hat sich der Zoo zum paradiesischen Schmuck­stück gewandelt. Die Anlage wurde auf zehn Hektar erweitert, die Zahl der Tierarten verringert und alle Tiere artgerecht untergebracht.

Vom Alpenmurmeltier und Känguru bis zum Puma und Zebrasittich fühlen sich die Zoobewohner in den weit­läufigen Gehegen tierisch wohl.

Prima für die kleinen Besucher: Viele Gehege können betreten werden. Nehmen Sie an einer kostenlosen Führung mit dem Tierpfleger teil und erfahren Sie Interessantes über den Zoo und die Eigenheiten seiner Bewohner!
TigeraufzuchtTigeraufzucht
Sie sind von der kleinen Weltreise müde und hungrig geworden? Dann ruhen Sie sich doch im Cafè-Restaurant bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen aus. Die Kinder können sich auf dem großzügig angelegten Spielplatz austoben oder mit der Bimmelbahn fahren und schon den nächsten Zoobesuch planen.
TigerBimmelbahnPony reiten

Öffnungszeiten:

November bis Februar 09:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
März bis Oktober 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Führungen
Täglich um 11:00 und 15:30 Uhr mit dem Tierpfleger

Fütterungszeiten
11:00 und 16:00 Uhr: Seehunde
11:00 bis ca. 12:00 Uhr: Seehunde, Waschbären, Nasenbären, Känguruhs, Murmeltiere, Frettchen, Kamele, Luchse, Nandus und Lamas
15:30 bis ca. 16:00 Uhr: Stachelschweine, Meerschweinchen, Kaninchen, Rotgesichtsmakaken, Nasenbären, Waschbären und Seehunde

Fütterungserlaubnis nur für die Haustiere!


Adresse
Zoo "Arche Noah"
Mühlenstraße 32, 23743 Grömitz
Tel. 04562 5660

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen