Ostsee StaffelMarathon

"Genieße den Teamgeist" in Dierhagen beim AOK-Ostsee StaffelMarathon!
Das Ostseebad Dierhagen, Tor zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft,
lädt zum sportlich-spannenden und locker-familiären Saisonausklang auf Deutschlands abwechslungsreichster Fünfkilometerrunde ein.
Ostsee StaffelMarathonOstsee StaffelMarathon
Gelaufen wird auf einem exakt vermessenen 5,22 Kilometer Rundkurs. Die Start- und Zielrunde verläuft rund um die Veranstaltungswiese in Dierhagen/Neuhaus. Von hier geht es nach einem kurzen Waldabschnitt direkt zum Ostseestrand.
Nach der Strandpassage laufen die Sportler auf dem Radwanderweg bis zum großen Ribnitzer Moor. Die Moordurchquerung geleitet die Läufer direkt in den Waldabschnitt hinein, der in einem Linksbogen zurück zur Wechselzone auf die Festwiese führt.
Ostsee StaffelMarathonOstsee StaffelMarathon
Der Ostsee StaffelMarathon ist wegen der herrlichen Landschaft zwischen dem Natur­schutzgebiet Großes Ribnitzer Moor und dem wunderschönen Ostseestrand bei den Läufern sehr beliebt.
Wer möchte, kann am Sonnabend an einer der Naturerlebnisexkursionen in das Natur­schutzgebiet Großes Ribnitzer Moor teilnehmen. Während der Veranstaltung am Sonntag haben Sportler, Fans und Familien die Chance, den Geheimnissen des Schutzgebietes durch spielerisches Erleben auf die Spur zu kommen.
Ostsee StaffelMarathonOstsee StaffelMarathon

Teilnehmer und Ergebnisse

Teilnehmen können Spaßteams, Familien, Paare, Betriebssport-, Vereins- und Schul­mannschaften.
2014 stellte das Team "TriTeam triZack Rostock" mit 02:34:32 den Streckenrekord auf. 2016 belegten die Rostocker den zweiten Platz und gaben nicht nur die Siegerkrone ab: Die acht Läufer des Vereins "Fischkombinat 1" waren mit einer Gesamtlaufzeit von 2:31:52 die ersten hinter der Ziellinie und Rekordbrecher!
11. AOK-Ostsee StaffelMarathon am 01. Oktober 2017

Rückblick: Programm 2016
Samstag, 01.10.2016
18:00 bis 20:00 Uhr Startnummernausgabe und Läuferbegrüßung am Strandübergang "Am Plateau", Aufgang 15

Sonntag, 02.10.2016
07:30 bis 09:00 Uhr Startnummernausgabe auf der Festwiese
10:00 Uhr Start für alle Teams
14:30 Uhr Siegerehrungen

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen