Anfahrt

Eckernförde liegt zwischen Kiel und Schleswig an der Eckernförder Bucht.

Anfahrtskarte Ostseebad Eckernförde

Ihr Urlaubsziel Eckernförde erreichen Sie ganz einfach

... mit dem Auto:

auf der A 7 bis Abfahrt Rendsburg/Büdelsdorf – weiter auf der B 203 nach Eckernförde


... mit der Bahn:

Über die Schiene ist die Anbindung an Kiel und Flensburg durch die Regional­schnellbahn, die im Stundentakt fährt, gegeben.

Neu seit Sommer 2020

  • Nachtzug von Salzburg bis Hamburg-Hbf (weiter nach Sylt) und zurück
    über Freilassing, Traunstein, Prien am Chiemsee, Rosenheim, München-Pasing, Augsburg, Donauwörth, Nürnberg, Würzburg, Aschaffenburg, Frankfurt (Main)-Süd
  • Reisetage in Richtung Süden: Donnerstag und Samstag
  • Reisetage in Richtung Norden: Freitag und Sonntag
  • Ankunft jeweils am Folgetag
  • weiter von Hamburg nach Kiel/Flensburg

Sie buchen ein gesamtes Abteil für sich, Liegewagen-Ausstattung inklusive, und können bis zu fünf Angehörige und Freunde mitnehmen.


... mit dem Bus:

Mehrmals täglich pendelt ein Bus zwischen Kiel und Flensburg mit Zwischen­stopp in Eckernförde.


... mit dem Flugzeug:

Der nächste Flughafen befindet sich in Hamburg.


... mit dem Boot:

... steuern Sie einen der Yachthäfen von Eckernförde an!

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)