Küsten-Tour

Am 19. Juli 2009 geht es am Deich vorbei wieder rund. Die Küsten-Tour, das 6-Tage-Rennen auf der Straße, kehrt mit vielen Bahnrad- und Straßen-Radprofis zurück nach Dahme. Als musikalische Begleiter sind dabei: Klaus & Klaus, die Ikonen des Bremer
6-Tage-Rennens.

Nachdem zahlreiche renommierte Radsportveranstaltungen in diesem Jahr abgesagt worden sind, freut es die Veranstalter umso mehr, dass die Dahme Trophy zum achten Mal stattfinden kann.
Es gibt noch einen weiteren Grund zur Freude: Endlich ist es gelungen, die musikalischen "Bremer 6-Tage-Ur-Väter" von der Nordsee an die Ostsee zu holen. Klaus & Klaus, die in diesem Jahr zum 22. Mal auf der 6-Tage-Bühne in Bremen gestanden hatten, werden nun bei der Dahme Trophy mit ihren Mitsing-Songs für die passende Stimmung sorgen.

Sie erleben ein heißes Wochenende, denn in Dahme findet parallel an diesem Wochen­ende ein Promenadenfest mit internationalen Straßenkünstlern und Varieté-Artisten mit verschiedenen Shows statt. Straßenkünstler, Jongleure, Gaukler, Akrobaten sowie Klaus
& Klaus werden am Sonntag auf dem Seebrückenvorplatz zusammentreffen. Ein sehenswertes Feuerwerk bildet den Abschluss.

Das Fahrerfeld ist noch nicht ganz komplett, aber einige Teilnehmer, wie Robert Bartko, Andreas Beikirch, Olaf Pollack, Timo Scholz, Danny Stam (NL) und Franco Marvulli (CH), seien hier schon genannt. Es wird auch wieder ein Kinder-Rennen geben, bei denen die Profis die Kleinen begleiten. Beim Jedermannrennen werden die Besten nicht nur mit Preisen ausgezeichnet. Sie bekommen Gelegenheit, sich als "Jedermann-Vierer" mit den Profis in Szene zu setzen. Am Montag, 20. Juli 2009, haben Radsport-Amateure Gelegenheit, mit den Profis auf eine Trainingsfahrt zu gehen und sich vielleicht den einen oder anderen Tipp geben zu lassen.

nach oben


Zuklappen