Forst- und Köhlerhof Wiethagen

Aus welchem Holz ist ein Forst- und Köhlerhof geschnitzt und welche Arbeiten fallen auf so einem Hof an? Was ist „Teerseife“ und woraus stellt man „Zeichenkohle“ her?
Gehen Sie diesen und vielen weiteren Fragen auf den Grund und besuchen Sie den Forst- und Köhlerhof in Wiethagen.

Forst- und Köhlerhof
Forst- und Köhlerhof
Ausstellungsraum
Ausstellungsraum
Ofen mit „Glutaugen“
Ofen mit „Glutaugen“

Hier heißt es immer der Nase nach, denn der typische Geruch des Holzteeres und der harzige Geruch der Kiefern­wälder führen Sie zu der Teer­schwelerei. 1837 erbaut und 1984 zum Technischen Denkmal erklärt, ist sie in ihrer Art einmalig in Mitteleuropa.

Zwei Teerschwelöfen dokumentieren die Herstellung von:

  • Holzkohle
  • Holzteer
  • Holzgas

Von der Teerschwelerei zum Forst und Köhlerhof

Über die Jahre hat sich der Hof von der einstigen Teer­schwelerei zu einer multi­funktionalen Einrichtung entwickelt.

Entdecken Sie:

  • den Wald- und Naturlehrpfad mit 25 Stationen durch Flora und Fauna der Rostocker Heide
  • das Forstmuseum, bestückt mit historischen Exponaten aus Forst­wirtschaft und Teerschwelerei
  • den Holzgastraktor „Normag“ aus dem Jahre 1943 und seine Verwendung
Wald- und Naturlehrpfad
Wald- und Naturlehrpfad
Führung zum Strand
Führung zum Strand
Holzgastraktor Normag
Holzgastraktor Normag

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Kinder können auf dem Gelände des Forst- und Köhlerhofes durch den Märchen­wald entlang des Hexen­hauses, über die Teufels­brücke zum Rapunzelturm laufen. Begleitet werden sie dabei von verschiedenen Märchen­figuren aus Holz.

Ein schöner Kinderspielplatz bietet viel Raum zum Toben und die Lagerfeuer­stätte sowie verschiedene Grill­möglichkeiten runden den ereignis­reichen Familien­besuch ab.

Mehr zum Köhlerhof auf www.koehlerhof-wiethagen.de

Erstellung einer Holzskulptur für die Märchenwelt
Erstellung einer Holzskulptur für die Märchenwelt
Hexenhaus im Märchenwald
Hexenhaus im Märchenwald
Köhlerhof mit Lagerfeuerstätte
Hof mit Lagerfeuerstätte

Urlaubsorte in der Nähe:

Fischland-Darß-Zingst, Graal-Müritz, Kühlungsborn, Rostock, Warnemünde


Öffnungszeiten

Von Mitte Dezember bis Ende März befindet sich der Forst- und Köhlerhof Wiethagen in der Winterpause.

Anschrift/Kontakt

Forst- und Köhlerhof Wiethagen
Wiethagen 13
18182 Wiethagen

038202 2035

(alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)