Travemünder Woche

127. Travemünder Woche - vom 22. bis zum 31. Juli 2016

Die schönste Regatta der Welt findet jedes Jahr Mitte Juli statt. Erleben Sie in Travemünde zehn tolle Tage mit einer gelungenen Mischung aus Sport und Festival für die ganze Familie!
Travemünder WocheTravemünder Woche
Der Veranstaltungsmittelpunkt an Land ist der Brügmanngarten mit einem tollen Musik­programm auf der Festivalbühne sowie dem Fortbestand des CITTI-Parks mit seinem Spiel-, Spaß- und Kletterangebot. Hier können Kinder und Jugendliche nach Herzenslust toben. Das Beste daran: Alles kann kostenlos ausprobiert werden!
Auch das Seglervillage an der Travepromenade und die Beachclubs am Strand neben der Nordermole öffnen zehn Tage lang ihre Pforten.
Travemünder WocheTravemünder Woche
Die lange Bummelmeile an der Vorderreihe, der Trelleborgallee, unterm Leuchtturm, entlang der Promenade und im Brügmanngarten versorgt Sie mit allem, was Ihr Herz begehrt: Kulinarischem, Getränken, Eis, Süßigkeiten, Kunsthandwerk, Souvenirs, maritimen Mitbringseln, Schmuck und vielem mehr. Mittendrin gibt es immer wieder kleine Veranstaltungszentren mit Live-Musik, Bühnen­programmen, maritimer Unterhaltung und mehr.
Travemünder WocheTravemünder Woche
Auf dem Seegebiet vor Travemünde werden hochrangige Segelregatten ausgetragen. Vom Strand und der Mole aus haben Sie das Renngeschehen auf der Ostsee gut im Blick. Mit einem Fernglas oder auf einer Regattabegleitfahrt sind Sie noch näher dran.

Segel-Highlights 2016

  • Gold Cup RS 200
  • Worlds RS 500
  • Europeans RS 400, RS 100, RS Aero
  • Worlds Splash Blue
  • Eurocup Splash Red
  • German Open J/22, Musto Skiff
  • IDMA Laser Standard, Laser Radial
  • IDJM Laser 4.7, Laser Radial
  • Regatten der Deutschen Segel-Bundesliga
  • Ranglistenregatten in 13 Klassen
  • Hanse Race (Langstrecke), OSC Mittelstrecke und Up&Down

Beim Publikum sehr beliebt sind die täglichen Wettfahrten auf der Segelarena Trave. Hier tragen die pfeilschnellen Katamaran-Klassen packende Positionskämpfe aus.

Travemünder WocheTravemünder Woche
Ursprung der Travemünder Woche war ein Wettstreit der beiden Hamburger Kaufleute Hermann Wentzel und Hermann Dröge 1889 um eine Flasche Rotspon. Inzwischen ist die Travemünder Woche ein riesiges Segel- und Landevent mit etwa 800 Booten, zehn Tagen Festival und rund einer Million Besuchern.

Über 1 500 Seglerinnen und Segler aus rund 20 Nationen nehmen in den internationalen und olympischen Bootsklassen das Ostseewasser der Lübecker Bucht unter den Kiel. Regelmäßig tritt auch der Nachwuchs an, um erste Regattaerfahrungen zu sammeln.

Travemünder WocheTravemünder Woche
Ein abendliches Highlight ist die faszinierende "Passat Laser Performance": Zum "Bergfest" der bunten Veranstaltungswoche wird das Travemünder Wahrzeichen mit einer Laser- und Pyro-Show in Szene gesetzt.
Die Travemünder Woche endet mit einem spektakulären Höhenfeuerwerk.
Programm
Festivalbühne, Brügmanngarten

23. Juli Sebastian Hämer
24. Juli Jeden Tag Silvester
26. Juli Staubkind
27. Juli Roachford
28. Juli Wingenfelder
30. Juli Georg Auf Lieder, SameDay Records, Marion Campbell & Band

Medienzelt
22. Juli - Urban Beach
23. Juli - Scamps
24. Juli - The LineWalkers
25. Juli - Diebesgut
26. Juli - Tender Delights
27. Juli - Ole Maibach
28. Juli - Tim Linde
29. Juli - Caramba Boys
30. Juli - Well Done
31. Juli - Big Party Project

Höhenfeuerwerk
Sonntag, 31. Juli um 22:45 Uhr

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben


Zuklappen