Duckstein-Festival

Erleben Sie das Duckstein-Festival in Lübeck vom 1. bis zum 10. August 2014!

Die weite Welt zu Gast am Traveufer - das Duckstein-Festival jährt sich zum 15. Mal! Das Duckstein-Festival am Traveufer, Lübecks stilvollstes Freiluftfest, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der sommerlichen Kulturszene Lübecks und zu einem absoluten Publikumsmagneten mit eingeschworener Fangemeinde geworden.
Duckstein-Festival in der Hansestadt LübeckDuckstein-Festival in der Hansestadt Lübeck
Die wunderbare Mischung aus Kunst, Kultur und Kulinarischem, dargeboten in unver­wechselbarer Atmosphäre am Traveufer, ist das Erfolgsrezept des Festivals. In stilvollem Ambiente treffen sich die Festivalbegeisterten, genießen Live-Musik vom Feinsten, kulinarische Leckereien aus aller Herren Länder und flanieren entlang der hochwertigen Ausstellung von Mode-, Schmuck und Designhändlern.
Duckstein-Festival in der Hansestadt Lübeck
Auf der Veranstaltungsfläche zwischen Radisson SAS Senator Hotel und Musik- und Kongresshalle präsentiert sich Ihnen eine internationale Künstlerszene, die Sie mit ihren Performances und Shows begeistern wird.
Duckstein-Festival in der Hansestadt LübeckDuckstein-Festival in der Hansestadt Lübeck
Lauschen Sie der bezaubernden Musik von der schwimmenden Bühne und erleben Sie Comedy, Luftartistik und seltenes internationales Straßentheater! Freunde von Schönem, Interessantem, Ungewöhnlichem und Schrägem kommen voll auf ihre Kosten.

Veranstaltungszeiten:

Montag bis Freitag: 18:00 - 24:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 16:00 - 24:00 Uhr

Bei freiem Eintritt und hoffentlich strahlendem Sommerwetter!

Programmhighlights 2014
Freitag, 01.08.2014, Theaterplatz um 18:00 Uhr
"Die Farellos" - Temporeiche und witzige Einradshow, vielfach preisgekrönt und nie erreicht

Sonntag, 03.08.2014, Duckstein-Travebühne um 19:30 Uhr
Konzert mit "Bun Jon & The Big Jive" - Swing und Jive im Stil von Louis Jordan, Nat King Cole, Ray Charles bis hin zu Ray Collins

Donnerstag, 07.08.2014, Duckstein-Travebühne um 19:30 Uhr
Konzert mit "Saint Lu" - Vertonte Emotionen und Erlebnisse, verpackt in Soul'n'Roll

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben