Flensburg NAUTICS

Erleben Sie das Megaevent Flensburg NAUTICS vom 15. bis zum 17. August 2014!
Vom Nordertor bis zur Hafenostseite - sowohl auf dem Wasser als auch an Land - wird Ihnen ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Flensburg NAUTICSFlensburg NAUTICS

Rückblick 2012

Das Hafenfest beginnt mit dem Einlaufen der Schiffe. Jedes ankommende Schiff wird an der Hafeneinfahrt mit Namen, Daten und Geschichte begrüßt. Zur feierlichen Eröffnung der Flensburg NAUTICS erleuchtet am Freitagabend ein großes Feuerwerk den Hafenhimmel.

Etwa 100 Schiffe nehmen Kurs auf den Flensburger Hafen. Neben Großseglern besuchen viele traditionelle Gaffelsegler und klassische Segelyachten das große Event. Natürlich nehmen auch Flensburger Schiffe wie die Danske Jagt "Die zwei Schwestern", die Barkentine "Störtebeker", die Gaffelketch "Carmelan" und der Salondampfer "Alexandra" am Fest teil.

Flensburg NAUTICSFlensburg NAUTICS
Der zweite Tag startet dann mit der traditionellen Segelregatta, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!
Parallel dazu laden an Land Musik-, Theater- und Spielgruppen kleine und große Leute zum Mitmachen ein. Auf insgesamt 5 NAUTICS-Mitmach-Kultur-Inseln für die ganze Familie begegnen Sie zum Beispiel dem Wunderlandtheater, Käpt'n Knall und Kapitän Alfred.
Flensburg NAUTICSFlensburg NAUTICS
Gaukler- und Artistengruppen animieren zum Staunen und Nachahmen, kulinarische Leckerbissen verzaubern Ihre Sinne. Bei den maritimen Handwerkern und Kunsthandwerkern können Sie einige Techniken selbst ausprobieren, Kinder lieben die NAUTICS-Schiebeschiffe. Wer vom vielen Sehen und Mitmachen müde ist, ruht sich ganz bequem in Hängematten aus.
Flensburg NAUTICSFlensburg NAUTICS
Am Sonntag können Sie viele Schiffe besichtigen, ehe diese um 14:00 Uhr aus dem Flensburger Hafen auslaufen. Die Schiffe formieren sich in der Bucht vor Kollund und verabschieden sich mit einer Windjammerparade von "Flensburg NAUTICS". Das Startsignal für die NAUTICS-Auslaufparade fällt gegen 16:00 Uhr.

Termin:

15. bis 17. August 2014, am Hafen

(alle Angaben ohne Gewähr)

nach oben